Anglerverein


Direkt zum Seiteninhalt

Bestimmungen

Das Angeln an unseren Gewässern setzt einen staatlichen Fischereischein oder Vierteljahresfischereischein voraus. Ausserdem muß der Sportfischer Mitglied unseres Vereins sein oder sich bei den unter Kontakte genannten Stellen eine zeitlich begrenzte Angelberechtigung erworben haben. Dies gilt nach unserer Fisch - und Fangordnung auch für Inhaber des Jugendfischereischeines !!!

Schonzeiten und Mindestmaße lehnen sich an das Thüringer Fischereigesetz an, sind jedoch den regionalen Bedingungen angepasst.
Für Inhaber des Touristenfischereischeines gelten separate Bedingungen für Rutenanzahl und Fangbegrenzung. Die mit diesem Schein beangelbaren Gewässer werden separat durch den LAVT freigegeben und im Verzeichnis für den Touristenfischereischein aufgeführt.

Gelegezone am Hammateich !

Nach dem unlängst erneuertem Pachtvertrag für das Gewässer Hammateich Ist das Betreten und Angeln im Bereich und aus dem Bereich der Gelegezone heraus verboten ! Diese erstreckt sich aus dem Bereich etwa 20 hinter der Weide auf dem Damm über den Bereich Einlauf bis zur Strasse/Kastanienallee !Das Gewässer/der Schilfgürtel dürfen in diesem Bereich weder betreten oder zum Angeln durchquert werden! Eine dementsprechende Beschilderung ist angebracht und unbedingt zu beachten !

Brutzeit bei den Schwänen
Bitte beachtet beim Gang an die Gewässer, das an einigen unserer Gewässer Schwäne brüten und diese in dieser Zeit, besonders die Schwanenmännchen sehr agressiv sind. Haltet also Abstand und lasst Euch nicht zu Tätlichkeiten gegenüber den Tieren hinreissen, die tun das Gleiche, was Ihr tun würdet, wenns an Eure Familien geht !

Seit diesem Jahr gibt es die alljährlich neu gestaltete und beschlossene Fisch - und Fangordnung nicht mehr! Alle Festlegungen und Bestimmungen zur Ausübung der Angelei sind so zu befolgen, wie es die Gesetze und Festlegungen Thüringens festschreiben. Alle weiteren Festlegungen und Bestimmungen sind im Text der jeweiligen Erlaubnisscheine und Karten enthalten. Bitte beachtet dies, auch wenn ihr mal nicht in Thüringen unterwegs seid, denn andere Länder(auch Bundesländer) andere Sitten(und Gesetze) !

Aus gegebenem Anlass und nach den ersten Beobachtungen am Gewässer bitten wir alle Angelfreunde, ihre Dokumente noch einmal gründlich zu studieren! Alle Neuerungen , welche zum 1.1.2016 in Kraft getreten sind, sind als Text in euren Dokumenten aufgeführt. Kritken,Hinweise und Vorschläge bitte an den Vorstand,oder an mich,ich leite sie weiter , aber sachlich und fundiert !!!!!

Information für interessierte Gastangler !

Da uns immer wieder Fragen von Gastanglern erreichen,hier eine Antwort auf die derzeitig am häufigsten gestellten Fragen :
1. Verhalten beim Angeln Seite 13 der kleinen Erlaubniskarte , Seite 9 der Großen Karte 2.These: Es ist verbotendas Campen mit Zelten und Wohnwagen ! Kleine Zelte (bis 2 Mann) sind erlaubt !
Wer Lesen kann, ist klar im Vorteil !
Angelkarten für unsere Gewässer gibt es im Bürgerbüro der Stadt Sondershausen in der Carl-Schroederstraße. Mittwoch Nachmittag geschlossen, auch Samstag vormittag geöffnet. Genaue Öffnungszeiten auf der Seite der Stadt Sondershausen !


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü